Carla Andriola-Joraschky


Presse- und Öffentlichkeitsarbeit : Korrespondentin in München, Zürich und Lugano für internationale Kunst-Magazine und Zeitungen.

Redaktion, Recherche, Interviews, Künstlerportraits, PR, im Segment :

Kunst und Kultur

Interviews   Berichte
Eine Auswahl von: Art, ArteIn, Kunst Markt (Archiv), Kunst Aktuell, KAON, Sächsische Zeitung, SammlerJournal u.a.


Gründung(1986) der "Bayerisch- Toskanischen Foundation"




Kontakt: Carla Andriola-Joraschky
andriolapress@online.de
0178-7914151